Wissensdatenbank
Digital Devices > Digital Devices Support > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Sortieren der Kanäle (Kanalsortierer, Sortieren, Windows Media Center)

Lösung Sehr geehrter Kunde,

die aktuelle Version des Kanalsortierers erhalten Sie hier:

http://download.digital-devices.de/download/ddcg/setup.exe

Mit dem Kanalsortierer ist es Ihnen möglich für das Windows Media Center Kanallisten zu generieren und diese direkt in das Windows Media Center zu integrieren. Das Programm befindet sich momentan im Beta Stadium, ist aber voll funktionsfähig. Eine genaue Hilfe zum Vorgehen finden Sie innerhalb des Programmes.

Neue Version:

Neben dem neuen Design und Funktionen ist ein weiterer wichtiger Punkt hinzugekommen. Nutzer unserer Transponderlisten kannten das Problem, dass es nur schwer möglich war den MS EPG zu aktivieren. Wenn einmal die MS Downloads bei der TV Signaleinrichtung gemacht worden sind, wurde man mit einem Crash des WMCs direkt auf seinen Fehler drauf hingewiesen. Dies gehört nun ebenfalls der Vergangenheit an.

Satelliten und auch Kabelnutzer können nun auch die MS EPG Listen verwenden, wie das funktioniert erfahren Sie in der Hilfe Datei.

Die automatische Zuordnung der MS EPG Listen erfolgt bei DVB-S ohne Probleme, DVB-C Kunden müssen die Listen manuell zuordnen zu den Sendern.

Ein weiterer Punkt ist der direkte UpLoad aus dem Tool heraus in das Windows Media Center. Die Listen müssen nicht mehr mit dem DVBCine Config Tool geladen werden

Auch der Jungle der Sender hat ein Ende, Sie können einfach die Sender in das WMC laden welche Sie wollen - die restlichen Sender lassen Sie einfach weg.



Desweiteren:



- Direktes Laden der Vorsortierung ins Windows Media Center (TV
Signal Setup weiterhin nötig)
- TV Signal Einrichtung erkennt jetzt auch DVB-C Listen automatisch
- Nutzung des Microsoft EPGs (TV Programm) möglich -> Siehe Hilfe
Datei
- Druckfunktion für Vorsortierung hinzugefügt
- Tooltips zu den einzelnen Funktionen (Soforthilfe)
- Multiselection zur vereinfachten Senderübernahme
- Filter für Verschlüsselte Radio Sender eingebaut
- Rücksetzung des Windows Media Center aus Tool heraus
- Automatische Suche nach Programmupdates
- Update von Transponderlisten über Internet
- Neues Design - BlueLight Vision
- Auflösung optimiert für 720p Darstellung
- Zusätzlicher Filter für Programmanbieter (z.B. Sky oder ORF)
- Einfache Listenerstellung durch vordefinierte Senderblöcke (z.B.
Öffentlich Rechtl. Private, SKY Pakete, etc.)
- Diverse Bugfixes


Zum Abschluss sei noch gesagt, dass einige Änderungen leider zur Folge hatten, dass eine neue Struktur den Daten herhalten musste. So sind vorsortierte Listen die mit früheren Versionen erstellt worden sind, leider nicht kompatibel zu der hier angekündigten Version. Dafür ist vieles einfacher und besser geworden!

Fehlerberichte können Sie im MCE Community Forum melden unter:
http://www.mce-community.de/forum/index.php/forum/362-digital-devices-kanalsortierer-fr-windows-media-center/

Ebenfalls erhalten Sie hier auch noch die alte Version des Kanalsortierers

Mit bestem Gruß

Ihr Digital Devices Team
 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Artikeldetails
Artikel-ID: 5
Kategorie: Software
Datum (erstellt): 03-02-2011 13:54:54
Aufrufe: 11586
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 3.1/5.0 (44)

 
« Zurück

Datenschutzerklärung | Impressum