Wissensdatenbank
Digital Devices > Digital Devices Support > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


PCI Frequenz als Ursache für nicht funktionierenden CI Zugriff

Lösung Die PCIe-Frequenz muss zwingend auf den Wert 100 eingestellt werden. Das CI hat eine bestimmte Taktung. Wenn nun der PCIe Bus eine höhere Taktung hat, kommen die Daten zu schnell beim CI an und es wird kein Sender mehr angezeigt.

Indiziert wird dieses Problem, wenn mit zugewiesenem CI kein Signal mehr angezeigt wird. Ohne aber ohne Probleme getunt wird.

Die Option für die PCIe-Bus-Frequenz wird im BIOS eingestellt. Diese Option heisst aber von Hersteller zu Hersteller anders. Möglich sind Namen wie:

"PCIe Frequency"
"PCIe Overclocking"
"BCLK/PEG Frequency"

Ein Beispielscreenshot finden Sie im Anhang:

Anhänge:
Foto.JPG Foto.JPG

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Artikeldetails
Artikel-ID: 54
Kategorie: Motherboard
Datum (erstellt): 14-04-2011 21:01:46
Aufrufe: 3652
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 2.7/5.0 (33)

 
« Zurück

Datenschutzerklärung | Impressum