Wissensdatenbank
Digital Devices > Digital Devices Support > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


StandBy Probleme unter Windows

Lösung Wenn Sie Probleme mit dem Standby haben, z.B. das der PC sich nicht in den Standby Modus versetzen lässt bzw. nicht mehr aus dem Standby aufwacht, können Sie mit Hilfe, des von Microsoft bei Windows Betriebssystemen mitgelieferten Tools "POWERCFG" eine Protokolldatei anfertigen lassen.

Häufig ist es so das bestimmte Geräte (meist sind es USB Geräte wie z.B. Infrarot Empfänger, ältere Drucker, aber auch ältere externe Festplatten, die noch kein Standby unterstützen) Probleme mit dem StandBy verursachen.

Das Tool "POWERCFG" ist in den Windows Version: Windows XP(ab ServicePack 2) Windows Vista und Windows 7 enthalten.

Zum Ausführen starten Sie die Eingabeaufforderunng mit Administrator Rechten.
Klicken Sie auf Start und geben Sie cmd + shift + Strg + Enter (In der Reihenfolge die Tasten drücken und halten) ein um die Eingabeaufforderung mit Administrator Rechten zu starten (unter XP vorher auf "ausführen..." klicken).

Geben Sie innerhalb der Eingabeaufforderung den Befehl:

powercfg -energy -output c:\energy.html

ein.

Der Rechner wird jetzt, innerhalb von 60 Sekunden, versuchen in den Standby Modus zu wechseln und es wird im Hintergrund ein Protokoll erstellt, welches nach beendigung des Vorganges Ihnen evtl. störenden Geräte anzeigt. Während des Vorgangs sollten keine Maus oder Tastatur Eingaben erfolgen, ebenfalls sollte auch keine TV Aplikation im Hintergrund laufen, da diese Programme (z.B. Media Center) das Recht besitzen den StandBy Modus mit Absicht zu verhindern, um nicht evtl. laufende Aufnahmen abzubrechen.

Nach Abschluss des Vorganges finden Sie auf Ihrer Festplatte "C:/" eine HTML Datei mit dem Namen "energy.html". Diese Datei können Sie mit einem normalen Internet Browser öffnen. Innerhalb der Datei finden Sie eine Auflistung von evtl. störenden Geräten die Verursacher für StandBy Probleme sein können.

Das "MCE Standby Tool" liefert eine Reihe von Problemlösungen im Umgang mit dem StandBy Modus. Informationen zum Tool klicken sie bitte hier:
 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Artikeldetails
Artikel-ID: 61
Kategorie: Software
Datum (erstellt): 19-07-2011 10:10:34
Aufrufe: 4192
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 4.3/5.0 (54)

 
« Zurück

Datenschutzerklärung | Impressum