Wissensdatenbank
Digital Devices > Digital Devices Support > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Empfangsart bei DVB-C2/T2 Karten wechseln unter Linux

Lösung

Es kann durchaus vorkommen, das eine TV oder Streaming Applikation vor dem Tunen eines Senders nicht automatisch auf die richtige Empfangsart schaltet (DVB-C auf DVB-T), und man dieses vor dem Programmaufruf manuell machen muss.

 

Hierzu installiert man unter Ubuntu das Paket "dvb-tools":

sudo apt-get install dvb-tools

 

Danach auf der Konsole / Terminal die Empfangsart mit dem Tool "dvb-fe-tool" folgendermaßen umstellen:

sudo /usr/bin/dvb-fe-tool —adapter=X --frontend=0 --set-delsys=DVBT

oder

sudo /usr/bin/dvb-fe-tool —adapter=X --frontend=0 --set-delsys=DVBT2

 

Um wieder in den DVB-C Modus zu wechseln:

sudo /usr/bin/dvb-fe-tool —adapter=X --frontend=0 --set-delsys=DVBC

( X = Nummer des Adapters)

 

Info: Da unsere DVB-C/C2/T/T2 Tuner entweder im DVB-C/C2 oder DVB-T/T2 Modus arbeiten können, muss dies bei allen Adaptern einer Karte gemacht werdendie für die entsprechende Empfangsart genutzt werden.

 

 

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Artikeldetails
Artikel-ID: 161
Kategorie: Linux
Datum (erstellt): 12-10-2016 14:41:01
Aufrufe: 736
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 4.3/5.0 (6)

 
« Zurück