Wissensdatenbank
Digital Devices > Digital Devices Support > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Fehlender EPG bei Kanälen der RTL Group

Lösung Seit 2 - 3 Tagen werden EPG Daten nicht mehr korrekt von Sendern der RTL Group angezeigt. Dies ist offensichtlich kein Fehler von Microsoft EPG oder unserer Listen. Wenn Sie die Listen für den Sender Bsp. RTL auf RTL HD (gleiches Senderinhalt) zuweisen erhalten Sie wieder die EPG Listen.

Die Sender für die HD+ Sender der RTL Group liegen bei uns in der Vorsortierung auf folgenden Programm Kanälen:

"RTL HD" 53
"SAT.1 HD" 54
"ProSieben HD" 55
"kabel eins HD" 56
"VOX HD" 58
"RTL2 HD" 59

Gehen Sie folgt Vor:
1. Laden Sie unser Preset Liste über DVB Config Tool
ins Media Center sofern die RTL HD Sender etc. nicht in Iherer Programm Liste sind.
Eine Vorsortierung der PresetListen ist über unseren Kanalsortierer möglich, diesen finden Sie hier:
http://support.digital-devices.de/admin/knowledgebase_private.php?article=5
2. Richten Sie das TV Signal neu ein, benutzen Sie die liste mit dem Anhang "by Digital Devices".
3. Gehen Sie zu Aufgaben -> Einstellungen -> TV-Programm -> Kanäle bearbeiten.
4. Klicken Sie auf einen Kanal ohne EPG als bsp. RTL.
5. Klicken Sie auf Liste bearbeiten
6. Wählen Sie als Bsp. für RTL HD Programm Platz 53
7. Klicken Sie im nächsten Fenster auf "Auflistung von Kanal 53 zu Kanal 3 kopieren (Wenn RTL Television nicht verschoben worden ist liegt er auf Kanal 3)

Ändern Sie dies für jeden Sender mit fehlerhaftem EPG. Die Sender Namen werden nach dem neu zuweisen der Listen zwar mit den HD Sendern benannt (Als Bsp. aus RTL Television wird RTL HD), diese können Sie aber wieder umbennenen.
 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Artikeldetails
Artikel-ID: 57
Kategorie: EPG
Datum (erstellt): 06-07-2011 12:42:18
Aufrufe: 2370
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 2.6/5.0 (41)

 
« Zurück